Seitenschläferkissen

Einkaufen nach
Filter
Preis
Marke
Farbe

16 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Filtern

Seitenschläferkissen

Seitenschläferkissen verbessern die Entspannung und den Schlaf. Besonders die Menschen, die auf der Seite liegend schlafen, profitieren von dieser Kissenart. Die Wirbelsäule wird entlastet. Das Schnarchen verringert sich und die Atmung verbessert sich. Die entspannte Lage im Bett sorgt für einen erholsameren Schlaf. Tagsüber sind die Menschen dadurch deutlich aktiver und leistungsfähiger.

Wie gut sind Seitenschläferkissen

Neben der Form und der Grösse entscheiden auch die Füllung und der Bezug über die Qualität eines Kissens. Das Füllmaterial kann aus Viskoseschaumstoff bestehen. Dieses Material besitzt eine hohe Punktelastizität. Faserbällchen aus Schaumstoff sorgen für ein bauschiges und weiches Gefühl. Eine Füllung mit Daunen bewirkt, dass der Kopf ins Kissen sanft einsinken kann. Der Bezug sorgt für ein angenehmes Hautgefühl. Baumwolle und andere Naturfasern wirken temperaturregulierend und feuchtigkeitsabweisend. Dadurch bleibt das Seitenschläferkissen trocken und bequem. 

So finden Sie das richtige Seitenschläferkissen

Bei der Wahl des passenden Seitenschläferkissens müssen die eigenen Schlafgewohnheiten bedacht werden. Personen, die den Kopf und die Knie abstützen wollen und überwiegend auf der Seite liegen, brauchen ein langes Kissen. Es sollte höchstens 30 cm kürzer sein, als die Körpergrösse beträgt. Dann ist es möglich, den Kopf gemütlich abzustützen. Gleichzeitig liegt es zwischen den Knien. Dadurch verbessert sich die Haltung der Hüfte. Die Höhe des Kissens sollte von der eigenen Schulterbreite abhängen. Menschen mit breiten Schultern können höhere Kissen wählen. Personen mit schmalen Schultern werden flachere Kissen bevorzugen. Auf diese Weise wird der Kopf so gelagert, dass die Wirbelsäule eine gesunde Haltung behält. Die Festigkeit der Matratze muss ebenfalls bedacht werden. Eine sehr feste Unterlage sorgt dafür, dass das Seitenschläferkissen höher sein sollte. Benutzt die Person eine eher weiche Matratze, sinkt die Schulter dort ein. Dann ist ein flacheres Kissen ausreichen. Menschen, die häufig ihre Schlafposition wechseln, suchen flexiblere Waren aus. Ein kleiner Schlafmond etwa kann auch in der Rückenlage behaglich sein. Eine Lagerungsrolle kann in die Form gebracht werden, die im jeweiligen Augenblick angenehm ist. Ein separates Kniekissen sorgt dann für die gerade Lagerung der Wirbelsäule. 

Noch Fragen? Gerne beraten wir Sie – Ihr Spezialist seit über 40 Jahren!

Schon 1980 startete das Schweizer Versandhandelsunternehmen sein Geschäft. Inzwischen sind wir führend im Bereich Bettwäsche und weiteren Heimtextilien. Personen, die einen Online-Shop in der Schweiz suchen, werden hier gut beraten. Die verschiedenen Kissengrössen und Formen können Kunden und Kundinnen online bestellen. Nach der persönlichen Beratung werden Sie das passende Produkt online kaufen und mit einem erholsamen Schlaf belohnt. Der Kundendienst ist kann von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:30 Uhr telefonisch erreicht werden. Selbstverständlich kann die Kontaktaufnahme auch per E-Mail erfolgen.