Seitenschläferkissen

Einkaufen nach
Filter
Preis
Altersgruppe
Marke
Farbe

15 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Filtern

Seitenschläferkissen – Die ergonomische Lösung für Seitenschläfer

Viele Menschen legen Wert auf eine orthopädische Matratze und leiden dennoch unter Rücken- und Nackenverspannungen. Das Problem kennen vor allem Seitenschläfer. Mit speziellen Seitenschläferkissen sorgen Sie für einen erholsamen Schlaf. 

Wir haben eine feine Auswahl an praktischen Seitenschläferkissen im Sortiment. Angefangen vom klassischen Seitenschläferkissen in verschiedenen Längen über Bein- und Kniekissen zur Stabilisierung der Seitenlage bis hin zur grosszügigen und multifunktional verwendbaren Lagerungsrolle bleiben keine Wünsche offen.

Seitenschläferkissen sind bereits so vorgeformt, dass der Körper bzw. die Wirbelsäule im Schlaf ergonomisch und orthopädisch korrekt liegt. Damit bleibt insbesondere die Wirbelsäule in einer natürlichen Form. Anders als einfache Kissen verfügen diese nicht über eine lose Daunenfüllung, sondern bestehen z. T. aus mehrschichtigem Viskoseschaum mit einer hohen Stützwirkung.

Diese Vorteile bieten Seitenschläferkissen

  • Diese speziell geformten Kissen ermöglichen deiner Wirbelsäule eine entspannte und gesunde Haltung beim Schlafen in der Seitenlage.
  • Durch die Beschaffenheit und Form eines Seitenschläferkissens werden Gelenke, Becken und Wirbelsäule effektiv entlastet.
  • Auch Schwangere sowie stillende Mütter können während der Stillzeit von der Stützwirkung eines solchen Kissens profitieren.
  • Untersuchungen zeigen, dass das Schlafen mit einem Seitenschläferkissen die Atmung erleichtern und damit auch das Schnarchen vermindern kann.
  • Unter dem Strich schlafen Seitenschläfer mit einem passenden Kissen erholsamer und starten energiegeladen in den Tag.

Eine neues Kissen braucht Eingewöhnung

Wer zum ersten Mal sein weiches Daunenkissen gegen ein Seitenschläferkissen eintauscht, muss sich zunächst einmal umgewöhnen. Immerhin verändern sich die Schlafgewohnheiten dadurch beinahe komplett. Es kann gerade am Anfang also passieren, dass sich der Schlaf ungewohnt und womöglich sogar etwas unangenehm anfühlt.

Das rührt daher, dass sich der Körper über lange Zeit an die bisherige Schlafhaltung gewöhnt hat. In der Regel dauert es gut drei bis vier Wochen, bis sich der Körper an das Schlafen mit dem neuen Kissen gewöhnt hat. Geben Sie sich also Zeit für die Gewöhnung und legen Sie das Seitenschläferkissen nicht bereits nach ein paar Tagen zur Seite.